Die Re-Feudalisierung der Welt durch Eliten

Share Button

Definition der Eliten: Rund 5 bis 10% der Menschheit bilden deren Elite oder wirtschaftliche Oberschicht. Sie verfügen über 90% der wirtschaftlichen Ressourcen der Welt. Eliten sind bestens ausgebildet (Privatschulen) und ausschliesslich ihren eigenen Privilegien und Interessen verpflichtet. Politisch sind sie kaum aktiv, da ihre Interessen durch einen „Mittelstand“ hoffnungsvoller abhängiger Zu-Diener, Politiker und Medienschaffender sicher […]

Share Button

Die Entwicklung der Menschheit zwischen Ringen um Macht, Deutungshoheit und technologischem Fortschritt

Share Button

Der Entwicklungsprozess der menschlichen Geschichte ist Ausdruck eines Ringens um Macht und Deutungshoheit auf der Basis des technologischen Fortschritts. „Fortschritt“ gibt es nur in der technologischen Entwicklung   Der technologische Fortschritt der Menschheit ist rational nachvollzierbar, er basiert auf den Naturwissenschaften, auf den empirischen Entscheidungszwängen von Versuch und Irrtum. Zwar wird auch in dieser Hinsicht […]

Share Button

Eine utopische Strategie zur Überwindung der Islamistischen Ideologie

Share Button

EINLEITUNG   Die nachstehenden Ausführungen beruhen auf Thesen und Hypothesen und gehen von Annahmen aus, dass es sich bei den Auseinandersetzungen im Nahen Osten und in Nord- und Zentralafrika nicht (bloss) um regionale Befriedungen und Bereinigungen von Krisensituation und Konflikten zwischen diesen mit Auswirkungen auf die westliche Welt geht. Die strategischen Ausführungen sind utopisch, die Begriffsdefinitionen, […]

Share Button

Soll die Herkunft von Tätern in Polizeiberichten erwähnt werden?

Share Button

Die Forderung von Links-Grün nach Unterschlagung der Herkunft von Tätern in Polizeimeldungen verstösst gegen das Allgemeine Menschenrecht der Informations- und Meinungsäusserungsfreiheit. Die Absicht hinter der Forderung ist zwar nachvollziehbar, aber deren Umsetzung ist fragwürdig und gefährlich. Die Begründung, dass die Herkunft keinen Erkenntnisgewinn über ein Verbrechen liefere ist deshalb falsch, weil mit der Herkunft häufig […]

Share Button

Ausgedient: Datenschutz im Informationszeitalter

Share Button

Der Schweizer Staatsschutz hat zu Überwachungszwecken zwischen 1900 und 1989 Fichen von rund 900‘000 inländischen Personen und Unternehmen angelegt. Die Entdeckung dieser Überwachung führte damals zu einem der grössten politischen Skandale die das Land je erlebt hat und in der Folge im Jahr 1992 zum Erlass des Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Aus heutiger Sicht, […]

Share Button

Das Comeros-Manifest vom 1. Mai 1997

Share Button

Aus Anlass zum 1. Mai 2015: Comeros-Manifest vom 1. Mai 1997 (Merke: Nichts wesentliches hat sich seither verändert! Aber einiges hat sich verschlimmert. Zeit für Gegensteuer!)  

Share Button

Comeros ist wieder da!

Share Button

Nach längerer berufsbedingter Pause widme ich mich wieder meiner praktisch-philosophischen politischen Idee, die ich Comeros nenne. Alles Wissenswerte dazu findest Du in diesem Blog. Notwendig ist die Auseinandersetzung mit Sinn, Zweck und den Widersprüchlichkeiten unseres Daseins mehr denn je. Comeros versucht auf wissenschaftlicher Basis dazu Denkansätze zu entwickeln. Im April 2015. Thys Flueler

Share Button