17. Mai 2009: Ein dunkler Tag für die Aufklärung in der Schweiz

Share Button

Die beiden Ja’s zur Komplementärmedizin-Verankerung in der Verfassung und zur Erstellung einer umfassenden vernetzbaren Datenbank für biometrische Passdaten sind deprimierende Volksabstimmungsergebnisse. Nicht, dass ich nicht auch gelegentlich Essigwickel mache oder Baldriantropfen zu mir nehme nach dem Grundsatz „Nützt’s nüt so schad’s nöd“. Und auch ich bin oft der buchstäblich „schmerzlichen“ Überzeugung, dass die Schulmedizin längst […]

Share Button

Die Schweiz – ein Feudalstaat?

Share Button

Hans Kissling, ehemaliger Zürcher Chefstatistiker, hat die Zürcher Steuerdaten analysiert und kommt zum Schluss, dass das reichste Prozent der Steuerzahler von 1991 bis 2003 vermögensmässig um 70% gewachsen ist. Dem gegenüber ist das Vermögen aller Steuerzahler im Durchschnitt bloss von 29’000 auf 35’000 Franken gestiegen. Das deutet klar daraufhin, dass die Mehrheit 2003 weniger oder […]

Share Button

Der Kapitalismus ist ein Kettenbrief

Share Button

Sogar die seriöse FAZ kommt zum Schluss, dass der Kapitalismus und das heutige Geldsystem nichts als ein Kettenbrief auf die Zukunft ist. Doch wie aussteigen? Es gibt zahllose Vorschläge dazu, dennoch unternimmt kaum jemand etwas dagegen. Wie soll man nur? Das Problem liegt darin, dass solange die Hoffnung besteht, dass alle weiter beim Kettenbrief mitmachen, […]

Share Button

Bravo Maggie Tapert!

Share Button

SF DRS „Reporter“ v. 13. Mai 2009 Maggie Tapert liegt goldrichtig mit ihrem Ansatz (den wir auch mit comeros vertreten), dass Lust die Welt retten kann. Voraussetzung dazu ist jedoch die echte faktische Gleichstellung der Frau und eine Verschiebung des dominierenden männlich-patriarchalen Wertsystem hin zu einem eher weiblichen Wertsystem. Also von Werten wie Risikobereitschaft hin […]

Share Button

NEIN zum Verfassungsartikel „Zukunft mit Komplementärmedizin“!

Share Button

Niemand bezweifelt die Hypothese, dass es ausserhalb der menschlichen Wahrnehmung und Erkenntnisfähigkeit Dinge geben könnte, die sich dieser entziehen. Vor 200 Jahren hat kaum jemand damit gerechnet, dass der Mensch einmal fliegen könnte und vor 100 Jahren gab es keine Handys und noch vor 50 Jahren war es nicht möglich farbige Bilder über den Äther […]

Share Button

Ein interessanter Ansatz für ein neues Wirtschaftssytem

Share Button

„Global Change 2009“ heisst eine neue Bürgerinitiative aus Ostdeutschland, der meine ganze Sympathie gehört. Schade nur, dass – bis jetzt – diese Initiative sich bloss auf die Wirtschaft erstreckt. Die Mächtigen der Welt haben noch nie freiwillig auf ihre Macht verzichtet, die Reichen noch nie auf ihre Pfründe. Um einen Wechsel herbeiführen zu können, müssen […]

Share Button

Die Linke versagt – Und alles bleibt beim alten!

Share Button

Es ist zum Heulen. Wenn je seit den letzten 30 Jahren wieder einmal ein wirklicher politischer Wechsel möglich wäre, so wäre das heute, angesichts der gigantischen Wohlstandsvernichtung durch die Oligarchen. Doch nichts wesentliches geschieht. Business as usual. Und mit der Schweinegrippe lässt sich locker von den Problemen ablenken. Wieso bringt es die Linke nicht fertig, […]

Share Button