Was uns fehlt, ist eine verbindliche Ethik

Share Button

So einfach wie Dahrendorf es mit dem fatalen Schritt zum Pumpkapitalismus beschreibt, ist es nicht. Es steckt mehr dahinter, nämlich der dogmatischen Irrglaube eines ewig währenden quantitativen Wirtschaftswachstums, der die Grundlage der kapitalistischen Religion bildet. Hinter diesem Irrglauben verbirgt sich die Angst vor dem unvermeidbaren globalen Bevölkerungswachstum bei stetig knapper werdenden Ressourcen. In einer Zeit […]

Share Button

Endlich! Es verändert sich etwas: Sachpolitik statt Parteipolitik! . . . ;-)

Share Button

Was vor Jahresfrist nicht denkbar war, machen endlich intelligente Politiker möglich, indem sie bisher aus partei- oder machtpolitischen Gründen unverrückbare Grenzen übertreten und verkrustete Strukturen aufbrechen! Obama in den USA will endlich abrüsten und macht den ersten Schritt. Und sogar in der kleinen Schweiz will der radikalrechte Blocher den Grossbanken mit ihren Klumpenrisiken den Kampf […]

Share Button

Bravo: Attac verteilt gefälschte „Zeit“

Share Button

Bravo Attac! Nur mit solchen und ähnlichen, originellen, „illegalen“ Methoden des Guerillamarketings lassen sich die Machststrukturen und das Informationsmonopol der Plutokratie wirkungsvoll unterlaufen, kann der einseitigen perfekten Berieselung mit falschen und irreführenden Informationen etwas entgegengesetzt werden. Denn längst haben sich unsere Medien von der in den 60er Jahren hart erkämpften „redaktionellen Unabhängigkeit“ schleichend verabschiedet und […]

Share Button

Die Schweiz auf dem Weg zum Feudalismus

Share Button

Wenn ein – notabene durchaus bürgerlicher – langjähriger seriöser Kantons-Statistiker auf Grund nüchterner Zahlen zur Überzeugung kommt, unser Land befände sich auf dem Weg zum Feudalstaat, dann, spätestens dann ist aufzuhorchen. Und wenn dann noch zu lesen ist, dass die Zahlen auf Grund derer dieser niederschmetternde Befund 2003 zustande kam, jetzt wieder topaktuell sind, kommt […]

Share Button

Gebt das Geld in Frauenhand!

Share Button

„Gebt das Geld in Frauenhand!“ dieser hochinteressante Artikel in „Das Magazin“, der bedeutendsten Wochenzeitschrift der Schweiz, hat, statt analytische kritische Auseinandersetzungen, hasserfüllte emotionale Reaktionen provoziert. Ganz, als ob wir kurz vor einer „Machtübernahme“ durch die Frauen stehen würden. Selbstverständlich, und das ist auch nicht die Absicht oder der Tenor des Artikels, geht es nicht um […]

Share Button

Die Schweiz: Wohlstand auf der Grundlage von Unterschlagung und Hehlerei

Share Button

Ich bin in gut bürgerlichen Verhältnissen aufgewachsen, notabene als Sohn eines Bankdirektors. Damals, in den 60er Jahren, war die Welt und vorallem die Schweiz noch in Ordnung. In der Schule und am häuslichen Abendtisch wurde feierlich ex cathedra verkündet, der Wohlstand der Schweiz beruhe einzig und ganz allein auf der Tüchtigkeit und dem Arbeitseifer seiner […]

Share Button

Gewinne privatisieren, Schulden sozialisieren

Share Button

Was wir alle insgeheim schon immer wussten: Das kapitalistische System dient nicht der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft, sondern einzig und allein der rücksichtslosen Ausbeutung der Schwächeren durch die Stärkeren. Nun wird wieder gejammert, sogar seitens der wissenschaftlichen Vertreter des Systems, etwa von Joseph Stiglitz, seines Zeichens Professor und Wirtschaftsnobelpreisträger. Und dann gehen alle, alle, zur […]

Share Button

Fussballwahn – panem et circenses

Share Button

Der Euro08-Fussballwahn nimmt immer groteskere Formen an. Und alle scheinen zu vergessen, dass dahinter nicht Freude am Spiel, sondern handfeste Interessen eines multinationalen globalen Unternehmens namens UEFA steckt, das sich selber für wichtiger als den Vatikan hält. Allein mit der Euro08 sollen 1.1 Milliarden CHF Gewinn generiert werden. Verständlich, dass da keine Bezahlung der 1700 […]

Share Button

Der schweizerische Bundesrat als Handlanger des CIA

Share Button

Obwohl eine Strafuntersuchungen dazu gegen zwei schweizer Ingenieure in vollem Gange ist, hat der schweizerische Bundesrat „auf Bitten“ (wohl eher auf Befehl!) der USA willfährig rund 100 Ordner mit Akten über einen mutmasslichen Atomschmuggel vernichtet, weil sich darin Hinweise auf die CIA befanden. So lassen sich Machenschaften des CIA’s, die, da aktenkundig wohl längst nicht […]

Share Button

Pasolinis Salò oder die Auseinandersetzung mit der Gewalt

Share Button

Ich habe Pier Paolo Pasolinis Film „Salò oder die 120 Tage von Sodom“ nicht gesehen und – ich werde ihn mir auch nicht ansehen. Aber ich trete entschieden dafür ein, dass dieser schmerzhafte Film, der den Zusammenhang von Macht und Gewalt aufzeigt, ungekürzt gezeigt werden darf. Die Ungeheuerlichkeit ist nicht dieser Film eines der bedeutendsten […]

Share Button